Loading...
Frauenkonferenz – Workshops2019-02-01T20:39:29+01:00

Am Freitag und Samstag finden verschiedene Workshops statt, die auf dieser Seite beschrieben sind.
Falls nicht anders angegeben finden diese zu folgenden Zeiten statt:

Freitags von 15:30 Uhr – 17:00
Samstags von 15:00 Uhr – 16:30

Zusätzliche Veranstaltungen am Freitag & Samstag

Freitag
Teenie Workshop (13-17 Jahre)
Be You –
 Schönheit, Einmaligkeit, Identität, Selbstbewußtsein
Mia Friesen (Outbreakband)

Freitag & Samstag
Wir beten für Dich
Claudia König & Team
13:45-15:15 Uhr

Israels einzigartige Rolle in der Welt2019-03-04T17:35:18+01:00

Unsere Generation lebt in einer spannenden Zeit! In rasantem Tempo wird die „Wiederherstellung alles dessen, wovon Gott durch den Mund aller seiner heiligen Propheten von alters her geredet hat“ (Apostelgeschichte 3,21) angebahnt. Und das geschieht inmitten von – rein menschlich gesehen – nahezu unlösbaren Problemen in Israel, den Palästinensergebieten und den arabischen Ländern, ja in vielen Nationen dieser Welt.

Hannelore Illgen wird uns hineinnehmen in die aktuellen Spannungsfelder und Gottes Wirken mittendrin.

Workshopleitung:
Hannelore Illgen, Hannover, verheiratet, Mutter und Großmutter, war Lehrerin und hatte zwölf Jahre die Leitung der BFP-Frauenarbeit inne. Seit sechs Jahren ist sie im Vorstand des deutschen Zweiges der „Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem“ (ICEJ) aktiv und dadurch über viele erstaunliche Entwicklungen in Israel näher informiert.

„Traumfabrik“ – Traumhaft schön und manchmal schwer2019-02-12T13:17:37+01:00

Dabei geht es um Träume, Gottes nächtlicher Schatztruhe.
Themen sind u.a.:
– Voraussetzungen
– Traumkategorien
– Gewinn
– Umsetzung (mit persönlichem Traumbeispiel)

Workshopleitung:
Dorothée Hilsenbeck. Sie lebt in Marburg, ist Hauswirtschafterin und „Lebe leichter“ – Coach. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit Träumen und möchte andere ermutigen sich auf das Abenteuer ihrer individuellen Traumreise mit Gott einzulassen.

„Mein Papa, der Pastor“, 13:45-14:452019-02-01T20:24:38+01:00


Als Pastor hat man es nicht leicht, als Pastorenfrau ebenso wenig – und als Pastorenkind? In diesem Workshop soll im Austausch untereinander ein persönlicher Einblick in den normalen Alltag(swahnsinn) als Pastorentochter gegeben werden.

Workshopleitung: 

Petra Thalmann, 58, Lehrerin und Pastorenehefrau seit über 35 Jahren, beides mit Herzblut. Ich liebe es, Pfs zu ermutigen (Kontakt: Internetforum – petra.thalmann@gmx.de). Außerdem bin ich im Kontakt mit anderen PFs aus anderen Denominationen und ev. Kirchen. Mein Traum ist es, ein Netzwerk zur gegenseitigen Unterstüzung von Pastorenfamilien im gesamten BFP aufzubauen.

Larissa Joy Thalmann, 28, Lehrerin für Latein und ev. Religion in Gießen und Pastorentochter, seit zwei Jahren verheiratet

Entdecke die Bildersprache deines Herzens!2019-02-12T11:34:17+01:00

Was habe ich mir nur dabei gedacht? Wie funktioniert meine Willensbildung? Das Diktat des Mangels oder lustvolle Lebensgestaltung? Vorprägungen durch die Herkunftsfamilie, Wege aus der Krise u.v.m.

Völlig unkonventionell gelingt, durch Anfassen und Betrachten der Holz-Herzen, ein neuer Zugang zum eigenen Herzen. Schutzwälle, inneren Schwüre und Lebensentwürfe im Lichte Gottes.  Viele Teilnehmer berichten immer wieder von einer erleichternden Berührtheit.

 

Workshopleitung: 

Winni Eichen ist Rheinländer mit Tiefgang, und hörte in den 80ern zum ersten Mal von der Kraft Gottes, tauchte aber dennoch erst einmal 20 Jahre in der Welt unter, bevor er zuletzt als Death-Metall-Schlagzeuger, Konzertveranstalter und Proberaumvermieter 2006 in seiner schwersten Krise einen Neuanfang fand. Er entwickelt mit seinen Holz- Herzen eine eigene Bildersprache und hält seit ca. 5 Jahren Seminare.

Body-Spirit-Soul-Möglichmacherworkshop2019-01-18T16:32:02+01:00

Durch die Entwicklung von Lebe leichter und Body Spirit Soul haben Heike Malisic und Beate Nordstrand schon viele Lebensgeschichten verändert,  äußerlich und innerlich. Im Kurzdurchlauf durch beide Programme inspirieren sie für einen bewussten Umgang mit Körper, Seele und Geist.

Mit Gott an der Seite wirst du zum Möglichmacher – für dich und für andere. Das größte Wunder ist, wenn Menschen durch dich zu Jesus finden.  Wie schön wäre es, wenn aus deinen Bekannten Freundinnen und aus deinen Freundinnen Schwestern werden!

 

Loslassen – mit Trauer umgehen2019-01-18T16:16:55+01:00

Es ist ein Dennoch– Thema. Egal ob du in Trauer, zerbrochen oder geschwächt bist – dennoch. Gott führt und lenkt uns zum Licht, was auch immer wir fühlen. Er meint es gut mit uns und formt uns ihm zur Ehre.

Ich möchte davon berichten, wie ich nach dem Suezid meines Mannes als Pastorenfrau erfahren musste, dass die Welt sich auch ohne mich weiter dreht. Aber auch davon, dass Jesus mit offenen Armen vor meinen wunderbaren Kindern und mir stand, um zu trösten und den Sturm in Stille zu verwandeln.

Wir durften überwinden durch das Wort unseres Zeugnisses. Jeden Tag sind wir ein Zeugnis in unserem Alltag, ob wir es wollen oder nicht.

Workshopleitung: 
Kirstin Kreuzritter, 50Jahre aus Sachsen / Meissen b. Dresden, 4 erwachsene Kinder, 1 Enkelsohn
Witwe seit 2010,womit die Zeit in vorher und nachher eingeteilt worden war in meinem Leben. Vorherwar ich die Frau eines Pastors und Evangelist Ekkehard. Und wir fuhren zusammen mit ihm und unseren 4 Kindern mit dem Wohnwagen in Ukraine, Russland, Bulgarien und führten evangelistische Gottesdienste durch.Nachhererlernte ich einen neuen Beruf zur Podologin.

Entdecke und lebe Deine Berufung2019-01-18T16:12:03+01:00

Entdecke deine Berufung – Was willst du mit deinem einen, wilden, starken, und kostbaren Leben anfangen?

An irgendeinem Punkt in unserem Leben hören wir den leisen Ruf unseres Herzens. Manchmal in Form eines Schmerzes. Das Gefühl noch nicht angekommen zu sein oder der Wunsch, Dinge zu verändern, sind die Einladung unseres Herzens, uns auf die Reise zu begeben. Wie immer diese Aufforderung, deine Berufung zu entdecken und zu leben, in deinem Leben ein Echo findet, sei dir gewiss: „Niemals wird dir ein Herzenswunsch geben ohne die Möglichkeit, diesen zu verwirklichen.“

Inhalte des Workshops unter anderem:
– Deine Werte – Deine Rolle
– Dein Schmerz- Deine Berufung
– Grundbedürfnisse die dich motivieren

Bei Interesse: Persönlichkeits-Test MBTI (nur für Workshopteilnehmerinnen)

Workshopleitung: 

Heike Otparlik, Mentaltrainerin und Business Coach Schwerpunkt Führungskräftecoaching
47 Jahre, seit 21 Jahren glücklich verheiratet, lebt in Brandenburg nahe Berlin, Mutter von 2 Töchtern, 14 und 16 Jahre, Pastorin, Leiterin von „Frauen mit Vision“

Warum hat mir das niemand früher gesagt?“ – Von Sex und anderen wichtigen Dingen2019-01-18T17:17:48+01:00

Du willst die Welt verändern? Dieser Workshop wird dir dabei helfen – denn was du hier hörst, wird etwas in dir verändern, dadurch deine Ehe und dadurch wiederum weitere Kreise ziehen, die die Welt verändern…

Jetzt erst Recht!“ Das ist das Lebensmotto, von Raphaela, wenn die Umstände das Glauben an die Verheißungen Gottes unmöglich erscheinen lassen.  Ihr Herz schlägt dafür, Menschen die Liebe Jesu nahe zu bringen, was u.a. durch Vorträge, Seminare und Bücher geschieht. Menschen bekommen Mut, sich auf neue Wege einzulassen. Als Mediatorin hilft Raphaela, Streitfälle aus einer anderen Perspektive zu betrachten, um nicht zu faulen Kompromissen, sondern zu zufrieden machenden Lösungen zu finden.

#28jahreehe #2fachemutter #großmutter #dankbarglücklich #dasbestekommtzumschluss

 

Unbeschwert gemeinsam unterwegs2019-01-21T11:51:56+01:00

Wünschst du dir auch, aus Gottes Kraft zu schöpfen und dynamisch nach vorne zu gehen? Bei Jesus auftanken, einander unterstützen und ermutigen, Sorgen abgeben – das sind kleine Taten mit großer Auswirkung! Komm und lass dich von konkreten Alltagsbeispielen dazu inspirieren, „unbeschwert gemeinsam unterwegs“ mit Jesus zu leben.

Workshopleitung:
Christine Faber, 51 J, verheiratet, 4 erwachsene Kinder, wohnhaft in Rheinland-Pfalz.
Ich leite zwei christliche Startups „forHim“: gemeinnützig für den Dienst POWER-LADIES (www.power-ladies.org) und gewerblich für Entwicklung und Vertrieb von christlichen Medien, z.B. Schulungsmaterial sowie das christliche Brettspiel JÜNGER AHOI (www.forhim-media.de). Parallel dazu arbeite ich stundenweise als Beraterin in einer Patentanwaltskanzlei.

 

Prophetisch Malen2019-01-18T17:10:56+01:00

Ines Freundlieb, Jahrgang 1977, ist leidenschaftliche Anbeterin. Sie liebt es, als Künstlerin, mit Farben und Pinsel, im Reich Gottes zu dienen. Durch ihre prophetische Gabe, entstehen Bilder, die aus dem Herzen Gottes kommen.

Deshalb lässt Ines sich gerne vor dem Malen auf verschiedene Arten inspirieren. Das prophetisch, improvisatorische spielen am Klavier hilft ihr dabei, sowie dem Hören von Anbetungs – und Lobpreismusik oder dem meditieren über verschiedene Texte aus dem Wort Gottes.

Farben sind für sie nicht einfach nur Farben, wie blau, grün oder rot. Für Ines ist es eine Symphonie oder ein Orchester, welches die Vielfalt und Brilliance des Himmels, in seiner Einzigartigkeit und Schönheit wiederspiegelt.

2013 wurde die künstlerische Gabe, in Lüdenscheid, bei einer Music & Art Week entdeckt. Seit dieser Zeit sind einige Bilder entstanden und es werden sicher noch mehr folgen.

Die Quelle aller Schönheit kommt von dem, der der Inbegriff aller Schönheit ist Jesus Christus“

Lasst uns in diesem Workshop gemeinsam entdeckenwelche Farben und Bilder in dir stecken und was Er  durch dich malen möchte.

Um einen kleinen Unkostenbeitrag von 6 €uro wird gebeten. Darin sind enthalten – die Anschaffung der Farben und Malutensilien. Zusätzlich wird von mir ein Foto, von dem entstandenen Kunstwerk gemacht, welches jede Teilnehmerin, als Erinnerung, per Email oder im Ausnahmefall per Post zugesandt bekommt.

Einmalschürzen für Kleidungsschutz werden gestellt

 

 

Frucht bringen: Der Weg zu wirksamem, nachhaltigem Leben2019-01-18T17:05:02+01:00

Mit dem Gleichnis des Sämanns weist Jesus auf die entscheidenden Entwicklungsphasen, die uns den Weg zum Fruchtbringen für Gott ebnen. In diesem Workshop erkennen Sie, in welcher Phase Sie gerade stecken und wie Sie mit unterschiedlichsten geistigen Übungen die Saat, die Gott in Sie gelegt hat, aufgehen lassen können. Sie praktizieren vier Methoden, die Ihr Tun wirksam und Ihr Leben nachhaltig formen. Wie Sie sich im Alltag in der Spur halten, das nehmen Sie anschließend mit nach Hause.

Workshopleitung:
Gabriele Sych, Heilpraktikerin für Christlich orientierte Psychotherapie, Berlin
Nach 12 Jahren Berufspraxis in großen internationalen IT-Unternehmen war ich als Beraterin, Trainerin und Coach für die Themen Vertrieb, Kooperation und Persönlichkeits-Entwicklung 8 Jahre in Wirtschaft und Verwaltungen selbstständig erfolgreich. 2006 sattelte ich um zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und eröffnete meine Praxis in Berlin-Prenzlauer Berg. Mein erster Jakobsweg 2007 von Lourdes über Santiago nach Fátima war ein Durchbruch für meine lebendige Beziehung zu Jesus Christus. Seither fokussiere ich mich auf christlich orientierte Psychotherapie. Inzwischen bin ich knapp 10.000 km gepilgert und führte vielen Gruppen auf Pilgerwegen im In- und Ausland. Ich lebe zufrieden allein und bin Mutter eines erwachsenen Sohnes.

Bedingungslose Liebe – Liebe empfangen und an deine Kinder weitergeben2019-02-12T13:31:59+01:00

Gott ist der perfekte Vater! Er liebt uns bedingungslos. Wir können nichts leisten, was seine Liebe zu uns größer oder kleiner werden lässt.

Als Eltern fällt es uns oft schwer, diese bedingungslose Liebe an unsere Kinder weiterzugeben. Wir kontrollieren, belohnen, bestrafen und manipulieren unsere Kinder.

Ich möchte dich ermutigen, neue Wege auszuprobieren, dich von Gott als perfektem Vater berühren zu lassen und mit deinen Kindern eine echte Herzensbeziehung einzugehen.


Workshopleitung:

Mein Name ist Nicole Zuck, ich bin 34 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren vier Kindern (2011, 2011, 2012, 2016) in Windesheim.

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied in der evangelischen Freikirche Brothaus Bad Kreuznach und lieben es als Familie Gott zu erleben und auch anderen Familien zu dienen.

Ich bin gelernte Erzieherin und habe vor 5 Jahren meine Berufung in der Elternbegleitung und Beratung gefunden. Ich gebe bindungs- und beziehungsorientierte Kurse, Erziehungsberatung, Workshops und begleite auch Erzieherinnen auf dem Weg zu mehr Beziehung zwischen großen und kleinen Menschen.

Mein Herz schlägt für das Zusammenleben von Familien auf Beziehungsebene, jenseits von Machtverhältnissen, Belohnungen und Bestrafungen.

„Da ist so viel MEHR – tritt ein“2019-01-09T17:07:57+01:00

Ines Freundlieb, Jahrgang 1977, ist eine leidenschaftliche Anbeterin und Liebhaberin von Jesus. Sie ist verzehrt von Seinem Reich und liebt es durch prophetische Anbetung Räume zu öffnen, so dass die Schätze des Himmelreichs sichtbar werden. Für sie ist es an der Tagesordnung, dass Zeichen und Wunder geschehen. Ein Herzensanliegen von Ines ist es, dass Menschen aus allen Nationen lernen, aus ihrer Heimat und Identität in Christus zu leben und das jeden Tag, in allen Situationen, aus der ganzen Fülle.

Bist du neugierig geworden? Sehnst du dich daraus zu schöpfen, in allen Situationen deines Lebens? Dieser Workshop ist augenöffnend und befreit dich aus einem frustrierten Christsein. Er eröffnet dir die Fülle, nach dem dein Herz sich sehnt.

 

Identität in Jesus2019-03-14T10:30:12+01:00

Wenn Du weißt wer Du bist, ändert sich alles! Es ist mein Ziel, Dir bewusst zu machen, wer du in Christus bist und du lernst, als Kind Gottes zu leben. Dies ist eine grundlegende Wahrheit, die du verstehen musst,  wenn du  in die verheißene Freiheit der Kinder Gottes  kommen willst!

Workshopleitung:
Claudia König Ehefrau, Mutter und Oma und eine Frau voller Hingabe für Jesus und Liebe für Menschen. Leiterin der Frauenarbeit Frauen mit Vision in Bayern Nord 2008 gründete sie ein Sozialwerk. Seit über 20 Jahren in  der beratenden Seelsorge tätig.

Ressourcenorientiertes Stressmanagement2019-01-09T17:00:32+01:00

In diesem Workshop wollen wir uns mit den Ursachen und Folgen von Stress und dem daraus resultierenden Erschöpfungszustand beschäftigen. Im Vortrag werden Möglichkeiten und Strategien vorgestellt, wie Du mit Stress umgehen und ihn bewältigen kannst. Wie lerne ich, Grenzen zu setzen und „Nein“ zu sagen? Wie lenke ich meine Gedanken? Antworten findest Du in diesem Workshop. Dazu gibt es praktische Übungen zum Thema Stressbewältigung.

Workshopleitung: Claudia Black (48), verheiratet, 1 Sohn, wohnt in Vöhl am Edersee (Nordhessen), ist tätig als geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Missionswerkes LOGOS Global Vision e.V., ist Referentin im Bereich Seelsorge und gibt glaubensstärkende Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen. In der Gemeinde „Jesus Centrum Kassel“(Mitglied im BFP) ist sie Lobpreisleiterin.

 

Schwiegermutter – Freund oder Feind2019-01-09T16:57:54+01:00

Wo sind Grenzen und wie baue ich Brücken im Beziehungsgeflecht.
Gibt es einen guten Zustand wie bei Ruth 1,16 oder schafft man das nie?

Workshopleitung:
Christine Wolf, 55 Jahre, 37 Jahre verh. mit Pastor Reinhard, Fachkraft für Gesundheit -. und Soziale Dienste, Regionalleiterin Frauen mit Vision der Weser Ems Region. 25 Jahre Schwiegertochter, mit und ohne Kinder. Dann selber 17 Jahre Schwiegermutter und 11 Jahre Großmutter.

Bible Art Journaling2019-01-09T16:54:10+01:00

Mareike Kaschig(41) verheiratet, 2 Kinder. Ich wohne in der Nähe von Frankfurt a.M. und habe neben meinem Bürojob vor einigen Jahren Grafik Design im Fernstudium studiert. Ich liebe es kreativ zu sein und ich liebe Gottes Wort. Die beiden zu kombinieren hat mein Bibellesen aufs Tiefste verändert.

Es ist für mich immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich Gott uns gemacht hat und wie wir das in unserer Kreativität und ganz praktisch mit Stift und Farbe ausleben dürfen.

In diesem Workshop wollen wir Gottes Wort einmal von der kreativen Seite und  ganz praktisch bearbeiten. Verschiedenste Materialien und Techniken gilt es auszuprobieren und dabei sein Wort an deinem Herzen arbeiten zu lassen und darauf zu hören was er dir sagen will.

Kosten: 23 €(Darin enthalten: Freie Materialnutzung, Goodiebag), Personenanzahl: 20 Personen- Anmeldung per Liste wird ausgelegt

 

Le.Be – Gottes Gegenwart tief erleben2019-03-14T11:08:42+01:00

Lass Dich überraschen wie wir in diesem Workshop auf unterschiedlichste Art und Weise Gottes Wahrheit „Ich bin bei Dir“ nachspüren und diese ganz frisch erleben dürfen. Biblische Impulse, Kontemplation und Meditation, verschiedene kreative Techniken und körperliche Übungen werden eingesetzt und dienen dazu, dass die Wahrheit von unserem Kopf ins Herz „rutscht“. Indem wir seine Wahrheit innerlich und äusserlich  „bewegen“, erhalten wir einen vertieften Zugang dazu und es ist erstaunlich wie Gott uns dabei ganz neu begegnen kann. 

„Le.Be – lebendige Bewegung“ ist eine wundervolle Mischung aus innerer und äusserer Bewegung durch und mit dem Wort Gottes. Dabei bringen wir unseren Geist, Seele und Körper in den biblischen himmlischen Einklang und erfrischen gleichzeitig alle 3 Ebenen unseres Seins.

Workshopleitung:
Alexandra Agbor,
Leiterin und Gründerin von Go Worship (www.goworship.de), Leiterin von Movement in Worship Deutschland (www.miw.org.uk), Tanzpädagogin, PR-Referentin, Graphik Designerin, Biologin, Trainerin in Entspannungstechniken, Autorin und Referentin.

 

Body Workout, 13:45-14:302019-02-01T20:38:56+01:00

In dem 45- minütigen Workout werden wir nach einem gründlichen Warm-Up einen Cardiotraining machen, d. h mit Hilfe einfacher Aerobic-Schritte ins Schwitzen kommen. In einem weiteren Teil werden verschiedene Muskelgruppen gekräftigt. Dafür benötigen wir keine Hilfsmittel. Den Abschluss der Trainingseinheit bildet ein Post-Streching, wo wir die beanspruchten Muskeln dehnen.

Workshopleitung

Mareike Blüm: „Unterwegs? Am Liebsten schnell und im Wald.“ Das beschreibt mich ziemlich gut. In meinen Mitvierzigern bin ich gerne täglich körperlich aktiv. Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei tolle Töchter. Nach meinem Studium der Wirtschaftswissenschaften habe ich zuletzt bei einer deutschen Fluggesellschaft im Marketing gearbeitet. Seit einigen Jahren habe ich das Privileg, mein Hobby, die Fitness professionell zu betreiben. Als Trainerin für Group Fitness leite ich mit großer Freude Menschen an, mehr ihren Körper zu trainieren, um das Allgemeinbefinden nachhaltig zu verbessern und die Lebensqualität zu steigern. Ich freue mich über jeden Menschen, der mit seinem Geist, seiner Seele und seinem Körper in Einklang kommt.

ANMELDUNG ZUR KONFERENZ